Wie kann man Oleksandr Usyk schlagen? Sagt Ex-Trainer Joshua

hur-slar-man-oleksandr-usyk-sager-ex-tranaren-joshua-jpg

Ehemaliger Trainer des Ex-Unified-Schwergewichts-Champions (über 90,7 kg) des Briten Anthony Joshua (24-2, 22 KOs) Tony Sims
Interview gegenüber den lokalen Medien über Joshuas Weigerung, weiter mit seinem langjährigen Mentor Rob McCracken zusammenzuarbeiten.

Tony sprach auch darüber, wie Anthony den vereinten Champion aus der Ukraine Oleksandr Usyk (19-0, 13 KOs) in einem Rückkampf besiegen kann, der vorläufig für den 23. Juli im Nahen Osten geplant ist.

Anthony Joshua hat angekündigt, dass Rob McCracken nicht mehr mit ihm zusammenarbeiten wird. Angel Fernandez wurde Cheftrainer. Wir wissen, dass er schon einmal mit ihm gearbeitet hat, ich denke aus dem zweiten Kampf mit Ruiz. Was hältst du davon, dass Angel Fernandez Joshuas Cheftrainer wird?

– Ich glaube, Anthony hat einen unerfahrenen Trainer genommen. Ich sehe nicht, wie er der einzige Trainer sein wird. Ich bin sicher, er hätte Rob McCracken für diesen Kampf behalten sollen, weil Rob ihn in- und auswendig kennt. Aber manchmal wollen Kämpfer einfach Dinge ändern. Es ist offensichtlich, dass er dies tun wollte. Aber ich glaube nicht, dass Angel Fernandez erfahren genug ist, um Joshua alleine auf diesen Kampf vorzubereiten. Ich glaube, dass Anthony jemanden mit mehr Erfahrung ins Team bringen wird, um mit ihm zu arbeiten.


„Ich weiß nicht, wie ich Usyk schlagen soll.“ Britischer Ex-Schwergewichts-Champion über Fury und Joshua


Es sieht so aus, als würde Joshua sehr bald in Saudi-Arabien gegen Usyk kämpfen. Kann er im Juli dreifacher Weltmeister werden?

Ja, er kann es. Er hat alles, was er braucht. Er braucht nur die richtige Taktik. Wenn Sie Chisora ​​​​vs Usyk gesehen haben, muss Joshua diese Taktik beigebracht werden, nur auf eine bessere Art und Weise. Besseres Pressing, schlauer… dann kann Joshua das definitiv.

– Wie würden Sie den ersten Kampf bewerten, weil er praktisch einseitig war?

Joshua stellte sich gegen Usyk und glaubte, dass er outboxen und ihn aus großer Entfernung schlagen würde. Aber das geht nicht mit Usyk. Wenn du mit ihm antrittst, wird er es gegen dich wenden, weil er ein perfekter Boxer ist. Also in Bezug auf das Boxen muss ihm das weggenommen werden. So wie es Chisora ​​getan hat. Drücken Sie ihn mit Ihrer Größe, mit Ihrer Kraft, drücken Sie ihn gegen die Seile, seien Sie grob mit ihm, drücken Sie und verwenden Sie Gewicht. Joshua muss diese Taktik anwenden, um siegreich zu sein.

Rating