Uriah Hall feiert Profibox-Debüt

Uriah Hall to make professional boxing debut
Uriah Hall feiert Profibox-Debüt

Uriah Hall, Finalist der 17. Saison der TUF und ehemaliger UFC-Top-Mittelgewichtler, der vor zwei Monaten offiziell in den Ruhestand ging, wird am 29. Oktober sein professionelles Boxdebüt gegen den ehemaligen NFL-Spieler Le’Veon Bell geben.

Der Vier-Runden-Kampf in der Gewichtsklasse 195 lb (88,5 kg) wird Teil eines Boxabends sein, der den Kampf zwischen dem legendären Anderson Silva und dem beliebten Blogger Jake Paul leiten wird.

Uriah Hall, 38, der seit 2013 bei der UFC ist, hat neunzehn Kämpfe in der Organisation mit zehn Siegen und neun Niederlagen absolviert. Zwei Niederlagen gab es in den letzten Kämpfen, in denen der gebürtige Jamaikaner einstimmig Entscheidungen gegen Sean Strickland und Andre Muniz verlor.

Le’Veon Bell, 30, der neun Saisons in der NFL gespielt hat, gab am 10. September sein Boxdebüt und schlug den ehemaligen NFL-Spieler Adrian Peterson in der fünften Runde in einem Schaukampf aus.

Rating