Tim Tszyu reagiert auf den Sieg von e-Charlo gegen Castaño

tim-tszyu-reagerar-pa-e-charlos-vinst-mot-castano-jpg

Top-Mittelgewichtler (bis 69,9 kg) Tim Tszyu (21-0, 15 KOs) lobte den Rückkampf in dieser Division zwischen seinen Spitzenreitern Jermell Charlo (35-1-1, 19 KOs) und Brian Castagno (17-1-2, 12 KOs). Der amerikanische Boxer zog aus dem ersten Unentschieden-Kampf die Konsequenzen und gewann souverän das Return durch technischen KO in der 10. Runde.

Der australische Puncher, der auf einen Kampf mit dem frisch gebackenen unangefochtenen Weltmeister hofft, bewertete die Konfrontation und den potenziellen Gegner.

„Toller Kampf und großer Sieg für Charlo“, schrieb Tim
Twitter.

Und dieser Platz im „Pfund“ ist nicht besetzt? – unsere Berichterstattung über den Kampf Charlo-Castagno 2

„Ich werde bereit sein [к бою]wenn du bereit bist, Jermell“, fügte Tszyu Jr. hinzu.

Im März 2022 gab Tszyu sein Debüt in den Vereinigten Staaten, wurde niedergeschlagen, besiegte aber immer noch den lokalen Ex-Herausforderer Terrell Goshe. Ein wenig Wetter Tim erklärte, warum es zu Beginn der Schlacht nicht funktionierte.

Anfang Mai ließ sich Tszyu an den Händen operieren – jetzt ist er bereit, um das Absolute zu kämpfen.

Um die interessantesten Neuigkeiten aus der Welt des Boxens und MMA nicht zu verpassen, abonnieren Sie uns unter
Facebook und
Google Nachrichten.

Rating