Thiago Santos – Jamal Hill. Vorhersage und Ankündigung für den Kampf

thiago-santos-wzgorze-jamala-prognoza-i-zapowiedz-walki-jpg

UFC auf ESPN 40 Main Event

Der Kampf findet am 7. August in Las Vegas (Nevada, USA) im UFC Apex-Komplex statt und wird zum Hauptereignis des Turniers UFC auf ESPN 40. Der voraussichtliche Beginn des Kampfes ist 07:30 Uhr Kiewer Zeit. Der Kampf wird live auf Setanta Sports übertragen.

Der frühere UFC-Anwärter im Halbschwergewicht und aktuelle Nummer 6 Thiago Santos (22-10) wird es mit Jamal Hill (10-1) aufnehmen, der auf Platz 10 liegt.

Santos hat sich nicht sehr gut geschlagen und vier seiner letzten fünf Kämpfe verloren. Nach der Niederlage gegen Jon Jones, Glover Teixeira und Alexander Rakich gewann Sledgehammer gegen Johnny Walker, aber im März bei der UFC Fight Night 203 wurde Santos von Magomed Ankalaev in fünf Runden einstimmig besiegt.

Hill hingegen ist auf Erfolgskurs. Nachdem er letzten Sommer gegen Paul Craig verloren hatte, schlug er Jimmy Crut und Johnny Walker im UFC Fight Night 201 Main Event im Februar. Beide Kämpfe dauerten insgesamt weniger als vier Minuten.

Vorhersage für den Kampf

Hill rast an die Spitze, während Santos eindeutig nicht mehr an der Spitze der Halbschwergewichtsklasse steht. Santos ist immer noch in der Lage, sogar den Kandidaten Probleme zu bereiten, wie er es in seinem letzten Kampf getan hat, und er hat viel Erfahrung auf dem Buckel.

Santos ist immer noch gut auf der Tribüne, aber Hill ist auch ein guter Stürmer und schlägt den Brasilianer in der Höhe. Hill ist definitiv frisch wie ein Kämpfer. Wir glauben, dass Santos aufgrund seiner Erfahrung in der Lage sein wird, dem Gegner einen mehr oder weniger kompetitiven Kampf aufzuzwingen und ihn über mehr als zwei Runden hinauszuziehen, aber dennoch sind Hills mächtige Fäuste und Santos‘ Durchschlagskraft die Faktoren, die entscheidend werden können in diesem Kampf.

Hill gewinnt durch KO in der 3. Runde

.

Rating