Sergey Kovalev vor dem Kampf mit Pulev: „Ich bin glücklich“

sergey-kovalev-fore-kampen-med-pulev-jag-ar-glad-jpg

Der 39-jährige russische Ex-Weltmeister im Halbschwergewicht (bis 79,4 kg) Sergey Kovalev (34-4-1, 29 KOs) kurz vor seiner Rückkehr in den Ring und seinem Debüt in einer neuen, schwereren Kategorie (bis 90,7 kg). kg) Er sprach darüber, wie viel einfacher es für ihn jetzt sei als in den letzten Jahren.

Denken Sie daran, dass Kovalev in der Nacht vom 14. auf den 15. Mai gegen den Bulgaren Tervel Pulev (16-0, 13 KOs) kämpfen wird. Er konnte das Meer trinken – Vorschau auf diesen Kampf von WMMAA.

„Ich bin einfach nur froh, dass ich weder Hunger noch Stress verspüre“, gab Sergey zu. – Ich kann jetzt schlafen und meine Energie sparen. Sie brauchen kein Gewicht mehr zu fahren. Als ich in den letzten zwei Jahren meiner Karriere auf 79,4 kg abgenommen habe, hatte ich nachts vier Stunden Schlaf. Nur vier Stunden. Und noch eine Stunde Schlaf nach dem morgendlichen Training.

„Jetzt bin ich glücklich. Ich habe sowohl Energie als auch Motivation“, sagt Kovalev. „Für mich ist meine Familie meine größte Motivation. Ich möchte meine Boxkarriere nicht nach einer Niederlage beenden. Ich möchte meinem Sohn ein Beispiel geben – niemals aufgeben. Ich muss meine Karriere mit einem Titel beenden.“

Sergey Kovalev – Tervel Pulev: Prognose für den Kampf am 15. Mai

Live-Übertragung Sergey Kovalev – Tervel Pulev. Online ansehen

Rating