Sergey Kovalev kehrte zurück: Der Veteran schlug Tervel Pulev – Video

sergey-kovalev-atervande-veteranen-slog-tervel-pulev-video-jpeg

Das Forum, Inglewood, Kalifornien, USA. Im Main Event des Abends debütierte der ehemalige Hegemon-Veteran im Halbschwergewicht aus der Russischen Föderation Sergey Kovalev (35-4-1, 29 KOs) mit einem Sieg gegen den Olympiasieger im Cruisergewicht (bis 90,7 kg). aus Bulgarien Tervel Pulev (16-1, 13 KOs).

Pulev begann den Kampf aggressiv. Verzweifelt stürmte er mit schwungvollen Angriffen auf Kovalev zu, aber er verteidigte sich ruhig, klammerte sich rechtzeitig fest und stieß gut zu. Viel Wirbel um den Bulgaren, aber körperlich sieht er viel größer aus. Kovalev konterte mehrmals mit einer rechten Flanke. Bisher ist er genauer, kontrolliert den Verlauf des Kampfes. Es ist seltsam, dass Pulev nicht einmal versucht, den Körper des Russen zu durchbrechen.

Nachdem Tervel Jabs abgeholt hatte, drückte er Kovalev nicht mehr, er wich immer öfter zurück. Etwas besser hatte Pulev die 7. Runde, traute sich aber dennoch nicht, Erfolgsmomente zu entwickeln. Weiß er, dass er ohne Optionen auf Dauer unterlegen ist? Der Russe bekam ein bisschen – er verfehlte einen Ellbogenschlag.

Tervel Pulev lässt einen Ellbogen in a fallen #Boxen kämpfen. #TrillerVerz5 pic.twitter.com/2cphpGYzfp

— FITE (@FiteTV) 15. Mai 2022

Der Kampf ging den ganzen Weg. Pulev wich bis zum Schlussgong weiter von Kovalev zurück. Es sieht so aus, als würde er nicht gewinnen.

Die Punktzahl der Richter: 98-92, 98-92 und 97-93 zugunsten des Russen.

Kovalev UD 10. Eine Kleinigkeit.

Rating