Schwergewicht Sirenko verkauft den Meisterschaftsgürtel. Das Geld wird Vyacheslav Yalov gegeben

tungviktaren-sirenko-saljer-masterskapsbaltet-pengarna-kommer-att-ges-till-vyacheslav-jpg

Der ukrainische Schwergewichtler (über 90,7 kg) Vladislav Sirenko (19-0, 16 KOs) versteigerte für eine Wohltätigkeitsorganisation den WBC-Asia-Meisterschaftsgürtel, den er letzten Herbst in Frankreich gewonnen hatte. Etwaige Erlöse aus diesem regionalen Titel werden dem 18-Jährigen gespendet
Wjatscheslaw Jalow aus der Region Donezk (Ukraine).

Slavas Mutter wurde am 15. März von russischen Invasoren durch Minenfragmente getötet, die während eines weiteren Angriffs und des Versuchs, ukrainische Einheiten in der Nähe von Avdiivka zu umzingeln, Werchnetorezkoe beschossen. Jetzt ist die Siedlung vorübergehend besetzt.

„Der Zweck der Auktion ist es, einem sehr guten Menschen zu helfen“, schreibt Vlad
Instagram. — Das ist Slawik Jalow. Er ist 18. Er hat seine Mutter verloren. Zuhause verloren. Aber er verlor nicht die Hoffnung, Charakterstärke und Verantwortung, denn an einem Tag wurde er für die ganze Familie verantwortlich: Jetzt ist Wjatscheslaw der Vormund für seine vier jüngeren Brüder und Schwestern. Für sie erledigt er alles vom Kochen bis zur Planung der Zukunft. Sie träumt von einer guten Ausbildung für ihre Kinder und einem eigenen Zuhause für ihre Familie, weil sie ihres in Werchnetorezk verloren hat. Ich hoffe wirklich, dass ich dieser Familie helfen kann.“

Interview Krasyuk – ungefähr skandalös Usyks Aussagen

Wetten werden bis Ende 8. Juni angenommen. Startpreis — UAH 50.000

Schönen 9. Juni wird eine Versteigerung durchgeführt.

Lesen Sie Sirenkos Interview über den Krieg und seine zukünftige Karriere: „Was jetzt passiert, ist der Völkermord an meinem Volk.“ Und noch etwas: Vitali Klitschko über die Drohungen seines Bruders Usyk und der Russen.

Um die interessantesten Neuigkeiten aus der Welt des Boxens und MMA nicht zu verpassen, abonnieren Sie uns unter
Facebook und
Google Nachrichten.

Rating