Schalte alle Furien aus, eine nach der anderen! – Michael Jäger

1654016274_-png

Der ehemalige Anwärter auf den Weltmeistertitel im Cruisergewicht, der amerikanische Schwergewichtler Michael Hunter (21-1-1, 14 KOs) beschrieb seinen nächsten Gegner, den Briten Hughie Fury (26-3, 15 KOs), gegen den sie am 2. Juli in Manchester (England) antreten werden. für das Recht, den Ring mit dem „normalen“ WBA-Weltmeister zu betreten, dh dem Sieger des für den 11. Juni geplanten Kampfes Trevor Bryan – Daniel Dubois.

„Er kann einfach nicht treffen“, sagte Hunter über Fury zu
Sky Sports. – Er ist ein guter, würdiger Boxer mit guten Fähigkeiten. Groß, langarmig, ein Mitglied der Fury-Familie. Aber das – die Tatsache, dass er den Namen Fury trägt – ist das Beste, was man über ihn sagen kann. Ich glaube nicht, dass er ein starker Puncher ist. Ich sehe ihn als technischen Boxer, aber nicht als Puncher.“

„Im Allgemeinen bin ich froh, dass ich in Großbritannien auftreten und mein Können zeigen kann. Wir werden alle Furien ausschalten, eine nach der anderen. Huey wird der erste auf der Liste sein, verspricht der Amerikaner. Wir wissen, dass er kämpfen kann. Aber wird er die Fähigkeiten haben, mit mir zu konkurrieren? Ich glaube nicht“.

„Usyk wird Fury besiegen!“ Michael Hunter ist Weltmeister

Rating