PFL 3 Ergebnisse: Mokhnatkina verliert gegen Harrison, Pettis und McDonald gewinnen

PFL 3 results: Mokhnatkina loses to Harrison, Pettis and McDonald win

Die ungeschlagene zweifache Leichtgewichts-Championin der PFL-Frauen, Kayla Harrison, erzielte ihren dreizehnten Profisieg, indem sie die Russin Marina Mokhnatkina in der ersten Runde der PFL-Saison einstimmig besiegte.

Der Sieg brachte dem Amerikaner drei Punkte, und Mokhnatkina wurde der zweite Kämpfer, der Harrison zwang, die gesamte Distanz zu gehen. Zuvor gelang Larissa Pacheco dies zweimal.

Im Co-Main Event der Veranstaltung wurde der zweifache PFL-Weltmeister im Weltergewicht, Ray Cooper, Dritter, vom Brasilianer Carlos Lil Miranda besiegt, der nach drei Runden einstimmig verlor. Der brasilianische Kämpfer verzeichnete drei Punkte in seinem Vermögen, und der Amerikaner, der vor dem Kampf im Gewichtsrennen gescheitert war, erhielt minus einen Punkt in der Gesamttabelle.

Beim dritthöchsten Event des Turniers sicherte sich der frühere UFC- und WEC-Leichtgewichts-Champion Anthony Pettis den ersten Sieg der Organisation, indem er in der ersten Runde Miles Price‘ Dreiecksdrossel beendete.

Auch der frühere Bellator-Weltmeister im Weltergewicht, Rory McDonald, zeigte eine erfolgreiche Leistung und schlug Brett Cooper in der ersten Runde, um die Tabelle mit sechs Punkten anzuführen.

Der einzige russische Teilnehmer der Veranstaltung, Nikolai Aleksakhin, konnte sein Vermögen nicht mit erzielten Punkten auffüllen und verlor gegen Sadib Sai durch eine separate Entscheidung.

Die Vertreterin der Ukraine Olena Kolesnik startete erfolgreich in die nächste PFL-Saison, nachdem sie drei Punkte für einen Split-Decision-Sieg über Abigail Montes erhalten hatte.

pfl3_1

pfl3_2

Alle PFL 3-Turnierergebnisse: Saison 2022.

.

Rating