Petr Yan reagierte auf das Versprechen des UFC-Präsidenten

Petr Yan reacted to the promise of the UFC President
Petr Yan reagierte auf das Versprechen des UFC-Präsidenten

Der frühere UFC-Champion im Bantamgewicht, Petr Yan, hat kommentiert, dass UFC-Präsident Dana White seinen Kampf gegen den Amerikaner Sean O’Malley als Herausforderer bezeichnet hat.

„Wir und das Team sind davon ausgegangen, dass wir nach dem Sieg über O’Malley um den Gürtel kämpfen würden“, sagte der Russe bei einer Pressekonferenz in Abu Dhabi. „Ich sehe nicht, wer höher ist, wer verdient mehr Kampf um den Titel. Zwei Kämpfe mit Sterling, beide Kämpfe habe ich gewonnen. Der erste bedingungslos, der zweite, lass es knapp werden, aber ich bin mir sicher, dass ich diesen Kampf gewonnen habe. Deshalb möchte ich diesen Gürtel nehmen.“

Yang machte auch deutlich, dass er die Tatsache berücksichtigt, dass er dieses Mal drei Runden kämpfen muss, nicht fünf.

„Natürlich verstehe ich, was getan werden muss, und ich habe meine Vision und Kampfführung überarbeitet. Man muss von der ersten Runde an anmachen und Sachen machen. Ich glaube nicht, dass das ein Problem für mich sein wird. Alles wird gut“

Denken Sie daran, dass der Kampf im Bantamgewicht zwischen Yan und O’Malley das drittwichtigste Ereignis des UFC 280-Turniers sein wird, das am 22. Oktober in Abu Dhabi stattfinden wird.

Rating