Nate Diaz wandte sich dem Islam Makhachev und Khamzat Chimaev zu

Nate Diaz turned to Islam Makhachev and Khamzat Chimaev
Nate Diaz wandte sich dem Islam Makhachev und Khamzat Chimaev zu

Der beliebte amerikanische Kämpfer Nate Diaz wandte sich an den aktuellen UFC-Champion im Leichtgewicht, Islam Makhachev, und seinen gescheiterten Gegner Khamzat Chimaev, der nach dem UFC-Titel im Weltergewicht strebt.

„Das passiert, wenn ihr gegen mich kämpft“, schrieb der Amerikaner in einem sozialen Netzwerk und postete das Ende des Duells zwischen Oleg Taktarov und Henzo Gracie, in dem der Russe durch KO besiegt wurde. „Charles ist einfach, Holland ist einfach, aber mal sehen, ob ihr noch drei Jahre in den großen Ligen durchhaltet, Rookies.“

Am vergangenen Wochenende bei UFC 280 in Las Vegas gewann Islam Makhachev den vakanten UFC-Meisterschaftsgürtel im Leichtgewicht mit einem Choke-Finish in der zweiten Runde gegen Charles Oliveira, während Khamzat Chimaev im März nächsten Jahres gegen Colby Covington antreten soll.

Was Nate Diaz betrifft, so kämpfte er im September den letzten Kampf unter seinem aktuellen Vertrag mit der UFC und besiegte Tony Ferguson in der vierten Runde durch Guillotine Choke.

Rating