Khamzat Chimaev gab eine Vorhersage für den Kampf mit Gilbert Burns

Хамзат Чимаев дал прогноз на бой с Гилбертом Бернсом

Der aufstrebende Star im UFC-Weltergewicht, Khamzat Chimaev, ist bereit, am 7. Mai bei UFC 274 in Rio de Janeiro gegen Gilbert Burns anzutreten, und plant nicht, den Kampf mit dem Brasilianer auf seinem Territorium zur Entscheidung zu bringen.

„Alle reden über mich, aber niemand will gegen mich kämpfen, weil wir alle töten“, sagte Chimaev in einem Interview, das auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht wurde. „Das ist mir egal. Gilbert Burns hat über Brasilien gesprochen, also bin ich brasilianischer als er, weil mein Trainer aus Brasilien kommt. Ich habe einen blauen Gürtel in Jiu-Jitsu von Alan Nascimento.“

„Ich weiß, dass mein Trainer Burns viele Male auf den Matten zerstört hat und ich werde ihn würgen. Blauer Gürtel gegen Schwarz. Eigentlich mag ich diesen Typen, aber im Krieg darf man zu niemandem nett sein. Ich möchte alle essen. Nimm dein Geld und deinen Gürtel. Ich bin sehr hungrig. Wenn es um Kämpfer geht, habe ich Hunger. Ich hoffe, wir kämpfen in Brasilien. Schönes Land, gute Leute“

Einige Tage zuvor hatte UFC-Präsidentin Dana White auf eine Frage zum nächsten Gegner von Khamzat Chimaev die Brasilianer Gilbert Burns und Vicente Luque als die wahrscheinlichsten Kandidaten für einen Kampf mit einem tschetschenischen Kämpfer genannt.

.

Rating