Jose Aldo schätzte die Größe von Fedor Emelianenko

Jose Aldo appreciated the greatness of Fedor Emelianenko
Jose Aldo schätzte die Größe von Fedor Emelianenko

Der frühere UFC-Weltmeister im Federgewicht, Jose Aldo, beantwortete die Frage, wen er für den größten Kämpfer aller Zeiten hält, indem er unmissverständlich auf den legendären russischen Schwergewichtler Fedor Emelianenko hinwies.

„Wenn wir über Erfolge sprechen, gibt es Demetrius Johnson, der große Erfolge in einem Gewicht erzielt hat, über das wegen seiner Magerkeit niemand spricht“, sagte Aldo in der nächsten Ausgabe der brasilianischen Show „Cara a Tapa“. „George St-Pierre hat einen großen Namen. Aber für mich ist Fedor der Größte. Er ist eine der Ikonen. Als ein Typ zehn Jahre lang ungeschlagen blieb, sagte ich mir: ‚Verdammt, ich will seinen Rekord schlagen‘.“

Gleichzeitig betrachtet sich Aldo als den größten brasilianischen Kämpfer aller Zeiten.

„Es ist einfach – ich bin auf mich allein gestellt. Ich respektiere die Geschichte jedes brasilianischen Kämpfers, aber ich bin der Beste. Ich nahm eine neue Herausforderung an, stieg in eine leichtere Gewichtsklasse ab, kämpfte dort gegen alle, um einen Titelkampf zu bekommen, verlor, stand auf und es ging mir gut, bis ich wieder stolperte. Ich bin der beste Brasilianer aller Zeiten.“

Im August dieses Jahres brach der 36-jährige Jose Aldo eine Serie von drei Kämpfen, verlor eine einstimmige Entscheidung gegen Merab Dvalishvili und belegt derzeit den sechsten Platz im UFC-Bantamgewicht.

Rating