Islam Makhachev trat in die drei besten UFC-Kämpfer ein

Islam Makhachev entered the top three UFC fighters
Islam Makhachev trat in die drei besten UFC-Kämpfer ein

Zwei Tage nach dem Sieg über Charles Oliveira stürmte der neue UFC-Champion im Leichtgewicht, Islam Makhachev, in die Rangliste der besten Kämpfer der Organisation, unabhängig vom Gewicht, und belegte darin den dritten Platz.

Damit überholte der russische Kämpfer alle UFC-Champions, mit Ausnahme des Anführers der P4P-Liste, Alexander Volkanovski, der den Titel im Federgewicht besitzt, sowie des Mittelklasse-Champions Israel Adesanya, der auf dem zweiten Platz liegt.

Charles Oliveira, der vor dem Kampf mit Makhachev die Top 3 geschlossen hatte, verlor vier Positionen und fiel auf den siebten Platz zurück.

Der russische Kämpfer hat am 11. Februar die Chance, die P4P-UFC-Wertung anzuführen, wenn er seinen Gürtel bei UFC 284 in Perth gegen Volkanovski verteidigen wird.

Erinnern Sie sich daran, dass der Kampf um den vakanten UFC-Titel im Leichtgewicht zwischen Islam Makhachev und Charles Oliveira, der am vergangenen Wochenende das UFC-280-Turnier in Abu Dhabi leitete, in der zweiten Runde mit dem Sieg des Russen per Arm-Dreiecksdrossel endete.

Rating