Ich bin der einzige Mexikaner, der Bivol schlagen kann. Das sagt der Ex-Champion

jag-ar-den-enda-mexikanen-som-kan-sla-bivol-sa-jpg

Der frühere Champion im Supermittelgewicht, Mexikaner Gilberto Ramirez (44-0, 30 KOs) bemerkte am Wochenende erwartungsgemäß keinen Widerstand des Deutschen Dominik Boesel (32-3, 12 KOs) – jetzt ist er der offizielle Anwärter auf den Kampf mit dem WBA im Super-Halbschwergewicht Meister aus Russland Dmitry Bivol (20-0, 11 KOs).

Dass Ramirez im nächsten Kampf seine Titelchance bekommt, ist alles andere als sicher. Bivol hat Anfang des Monats den unangefochtenen Sub-Champion, den mexikanischen Superstar Saul Canelo Alvarez geschlagen und muss sich ihm in einem Rückkampf stellen, wenn der Verlierer eine Vertragsklausel aktiviert.

Und auch der Russe ist an einem Kampf um alle Divisionstitel interessiert – schon bald wird der Besitzer der WBC-, IBF- und WBO-Gürtel in einem Kopf-an-Kopf-Kampf zwischen Weltmeister Artur Beterbiev (Russland) und Joe Smith Jr. ermittelt ( VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA).

Ramirez wollte sich früher und jetzt „an Bivol für Canelo rächen“.
sagtdass es einfach keinen anderen gibt: „Nachdem Bivol Alvarez besiegt hat, muss unser Kampf mit ihm auf jeden Fall stattfinden. Hier gibt es überhaupt keine Optionen. Und dieser Kampf wird stattfinden. Ich versichere Ihnen, dass ich der einzige Mexikaner bin, der ihn schlagen kann. Und nicht nur zu schlagen. Nach dem, was ich im Kampf mit Canelo gesehen habe, bin ich zuversichtlich, dass ich Bivol schlagen kann.“

Ramirez will von seinem Recht Gebrauch machen, die Sache aber nicht auf Eis legen: „Wir werden auf dem Kampf bestehen, da ich den Status eines Pflichtherausforderers habe. Wir sind bereit, dieses Recht auszuüben. Genau dafür kämpfe ich, seit ich die Division gewechselt habe.“

Der Mexikaner tritt seit 2019 im Halbschwergewicht an. Er hat Siege über Tommy Carpensi, Alfonso Lopez, Sullivan Barrera und Yunieschi Gonzalez. Etwas früher beantwortete Dmitry Bivol die Herausforderungen von Gilberto Ramirez.

Um die interessantesten Neuigkeiten aus der Welt des Boxens und MMA nicht zu verpassen, abonnieren Sie uns unter
Facebook und
Google Nachrichten.

Rating