IBF-Eliminator: Ennis hat Clayton KO geschlagen – Video

ibf-eliminator-ennis-slog-ut-clayton-video-jpeg

Dignity Health Sports Park, Carson, Kalifornien, USA. Im IBF-Eliminator schlug der Favorit aus den USA im Weltergewicht (bis 66,7 kg) Puncher Jaron Ennis (29-0, 27 KOs) Castio Clayton (19-1-1, 12 KOs) aus Kanada.

Ennis begann den Kampf hart. Er besetzte die Mitte des Rings, effektiv, kraftvoll und spektakulär gestochen, manchmal verband er Power Punches und verwirrte ihn mit einem Wechsel der Haltungen und Angriffsebenen. Clayton arbeitete im Gegenzug praktisch nicht, da er mit der Verteidigung beschäftigt war.

In der 2. Runde flashte Ennis die Abwehr des Kanadiers noch mit einer Zwei. Er stürzte schwer und kam mit großer Mühe wieder auf die Beine. Aus irgendeinem Grund fragte der Schiedsrichter Clayton, ob er bereit sei, den Kampf fortzusetzen, obwohl es offensichtlich war, dass der Außenseiter nicht weiter kämpfen konnte.

Dieser rechte Haken @ShowtimeBoxen pic.twitter.com/L7NDkttRaO

– CBS Sports (@CBSSports) 15. Mai 2022

Ennis TKO 2. Es ist ein Monster!


Im Rahmen des zweiten Bantamgewichts (bis 55,3 kg) wurde die klassische Konfrontation Mexiko vs. Puerto Rico von den Kämpfern des zweiten Fliegengewichts (bis 52,2 kg) Kevin Gonzalez (25-0-1, 13 KOs) ausgetragen
Emmanuel Rivera (19-3, 12 KOs). Der Sieg ging an den ungeschlagenen Mexikaner.

Die Kämpfer machten einen schönen Schnitt bei extrem hohen Geschwindigkeiten. Rivera schien ein wenig mächtiger zu sein, und Gonzalez reagierte mit einfach großartiger Kombinationsarbeit und unwirklicher Handgeschwindigkeit.

Sie gaben ihm den Sieg. Richterpunktzahl: 96-94, 97-93 und 98-92.

González UD10.


Im Rahmen der Show fanden zwei Kämpfe mit Schwergewichts-Interessenten (über 90,7 kg) statt.

Gurgen Hovhannisyan (3-0, 3 KOs) aus Armenien errang den dritten frühen Sieg im Profiling. Der uralte Ex-Kreuzer erwies sich als besiegt
Jess Bryan (20-7-2, 16 KOs) aus den USA.

Hovhannisyan ließ seinen Gegner in der 2. Runde zweimal fallen. Damit war der Kampf beendet.

Hovhannisyan TKO 2.


Heovani Bruson (7-1, 6 KOs) aus Kuba wärmte sich gegen einen Journalisten aus Mexiko auf
Daniele Najera (9-8-1, 4 k.o.).

Brusson KO 2.

Rating