Ferguson antwortete Khabib: „Dein Vater wäre sauer“

Ferguson responded to Khabib:

Der frühere UFC-Leichtgewichts-Interimsmeister Tony Ferguson, der fünf Niederlagen in Folge hinnehmen musste, reagierte scharf auf die Worte von Khabib Nurmagomedov, der seine zukünftigen Karriereaussichten nicht schätzte, und deutete an, dass der Amerikaner nur wegen des Geldes weiterkämpft.

„Hey dicker Mann, wann lässt du ein paar Eier wachsen und hörst auf Schecks mit deiner Zunge auszustellen, die dein Körper nicht einlösen kann? Dein Vater wäre sauer, wenn er wüsste, was zum Teufel aus dir geworden ist“, schrieb Ferguson in dem sozialen Netzwerk.

Der 38-jährige Tony Ferguson betrat das Achteck zuletzt am 10. September bei UFC 279 in Las Vegas und verlor in der vierten Runde gegen Nate Diaz im Weltergewicht durch Guillotine Choke.

Nach einer weiteren Niederlage kündigte der US-Amerikaner an, nicht in den Ruhestand zu gehen und seine Profikarriere fortzusetzen.

Rating