Drama des Jahres! Ein gebürtiger Ukrainer, Prodan, schlug einen Veteranen aus Venezuela: Video

jpg-3

Allianz Cloud, Mailand, Italien. Als Teil der Show von Eddie Hearn (Matchroom-Boxen) und
DAZN streamen
Der in der Ukraine geborene Weltergewichtler (bis 66,7 kg) Maksim Prodan (19-2-1, 15 KOs), der für Italien spielte, besiegte den Venezolaner
Luis Enrique Romero (11-5-1, 7 KOs).

Der Ukrainer betrat den Ring darunter „Ukrainischer Herbst“ von Yarmak. Ergriff selbstbewusst die Mitte des Rings. Der Gegner hatte einen kolossalen Vorteil in der Anthropometrie, den er unbedingt nutzen wollte: Er war ständig in Bewegung, schoss einen Jab, versuchte, den Angreifer fernzuhalten. Enrique Romero hatte eine gute Eröffnungsrunde, aber er arbeitete eindeutig am Limit.

Offenbar wurde dem Venezolaner in der Ecke vorgegaukelt, dass ihn eine so aktive Bewegung mit dem Rücken nach vorne schnell erschöpfen würde. Der Veteran versuchte, in der Mitte des Rings zu bleiben, las leicht Prodans vorhersehbare Angriffe. Der Favorit war noch nicht erfolgreich. Es wäre sehr nützlich, die Ecken des Rings schneiden zu können und zumindest eine Art Kombinationsarbeit und nicht ständig wiederholte Versuche, eine Zwei zu stürzen.

Verkauft, und in der zweiten Hälfte des Kampfes versuchte er, den Gegner versehentlich mit etwas zu schlagen und sich zu beeilen, um fertig zu werden. Es gab praktisch keine erfolgreichen Momente, und dann plötzlich, Sekunden vor dem Ende des 6. Dreiminutenabschnitts, schlug der Ukrainer den Gegner mit einem linken Haken nieder. Er stand auf und setzte den Kampf fort.

Maxim Prodan nagelt Luis Enrique Romero mit einem RIESIGEN linken Haken, als wir in Runde 7 eintreten. #ScardinaDeCarolis pic.twitter.com/mllcD1oNmM

– DAZN-Boxen (@DAZNBoxing) 13. Mai 2022

In der 7. Runde lief Prodan, um den Gegner zu erledigen, riet aber nicht richtig – er war nicht geschockt und erwischte daher den geöffneten Schläger. Der Referee rettete den Schläger früh, fixierte einen stehenden Knockdown. Ein gebürtiger Ukrainer war ernsthaft schockiert, er versuchte, den Kampf fortzusetzen. Der Dritte im Ring versuchte noch einmal, den Favoriten zu retten, doch Sekunden später stellte sich heraus, dass Prodan den Kampf nicht fortsetzen konnte.

WAS FÜR EINE WENDUNG.

Luis Enrique Romero dreht die Dinge um und holt den Sieg.#ScardinaDeCarolis pic.twitter.com/SLlKjr3eeo

– DAZN-Boxen (@DAZNBoxing) 13. Mai 2022

Enrique Romero TKO 7.

Um die interessantesten Neuigkeiten aus der Welt des Boxens und MMA nicht zu verpassen, abonnieren Sie uns unter
Facebook und
Google Nachrichten.

Rating