Bob Arum über Tim Tszyu

bob-arum-om-tim-tszyu-jpg

Der legendäre amerikanische Promoter Bob Arum auf Anfrage eines australischen Redakteurs
Kampfnachrichten teilte seine Meinung über den australischen Superweltergewichtler (bis 69,9 kg), jetzt offizieller Anwärter auf den WBO-Weltmeistertitel Tim Tszyu (21-0, 15 KOs).

In einem Gespräch erinnerte sich der 90-jährige Funktionär an den berühmten Vater von Tim, dem ehemaligen absoluten Meister der Superleichtgewichtsklasse Konstantin Tszyu.

„Er (Tim) ist ein guter Kämpfer. Er hat einen guten Stammbaum“, bemerkte Arum. „Sein Vater war ein verdammt guter Kämpfer, der viele Male in den Staaten für uns gekämpft hat. Tim tritt gegen jeden an, mit dem er in den Ring steigt. Er geht gut – er wird gut geführt. Er hat großes Potenzial.“

Ende Mai wurde Tim offiziell als Anwärter auf den absoluten Champion aus den USA, Jermell Charlo, zugelassen. Bei dieser Gelegenheit warnte Tszyu einen potenziellen Rivalen.

Rating