Artur Beterbiev über seine beste Motivation

artur-beterbiev-om-hans-basta-motivation-png

Am 18. Juni findet in New York (USA) ein Boxabend der Werbefirma Top Rank statt, dessen Hauptveranstaltung ein Vereinigungskampf im Halbschwergewicht (bis 79,4 kg) zwischen dem WBC / IBF-Weltmeister Artur Beterbiev ( 17-0, 17 KOs) und US-WBO-Titelverteidiger Joe Smith Jr. (28-3, 22 KOs).

Inmitten der Kampfvorbereitungen sprach Beterbiev über seine beste Motivation in der Vorbereitungszeit für den nächsten Einzug in den Ring.

„Ich arbeite gerne so, dass ich mit jedem Training technisch oder körperlich besser werde“, bemerkte Arthur, „also setze ich mir vor jedem Training ein kleines Ziel. Aber wenn es Zeit zum Kämpfen ist, braucht es keine zusätzlichen Anreize. Ein guter Kampf ist meine größte Motivation.“

Zuvor hatte Dmitry Bivol eine Vorhersage für den Kampf zwischen Beterbiev und Smith gemacht.

Rating