Amanda Lemos – Jessica Andrade. Vorhersage und Ankündigung für den Kampf

jpg-2

Hauptveranstaltung der UFC Fight Night 205

Der Kampf findet am 24. April in Las Vegas (Nevada, USA) in der UFC Apex Mini-Arena statt und wird zum Hauptereignis des Turniers UFC Fight Night 205. Voraussichtlicher Beginn des Kampfes ist 06:30 Uhr Kiewer Zeit . Der Kampf wird live auf Setanta Sports übertragen.

Die Brasilianerin Jessica Andrade (22-9), die ehemalige UFC-Siegerin im Strohgewicht und Nr. 1 in dieser UFC-Division, wird gegen ihre Landsfrau Amanda Lemos (11-1) kämpfen, die in dieser Rangliste auf Platz 10 rangiert.

Andrade kehrt nach Leistungen im Fliegengewicht in die Mindestklasse zurück. Vor einem Jahr versuchte sie erfolglos, den Titel von Valentina Shevchenko zu holen, verlor jedoch durch KO gegen sie, und im September kehrte der Pile Driver zurück und schlug Cynthia Calvillo in der ersten Runde.

Lemos erlitt 2017 bei ihrem Debüt in der UFC den einzigen Verlust ihrer Karriere, als sie von Leslie Smith ausgeknockt wurde. Amanda befindet sich jetzt in einer Serie von fünf Kämpfen, zuletzt mit einer getrennten Entscheidung gegen Angela Hill im Dezember.

Vorhersage für den Kampf

Im Achteck treffen zwei schlagkräftige Stürmer aufeinander, was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, dass der Kampf keine fünf Runden dauert, sehr hoch ist. Andrade hat in ihrer Karriere sicherlich eine Menge Schaden genommen, was ein Minus ist. Der Vorteil all dieser Kriege ist die Erfahrung, und dieser Faktor kann entscheidend sein. Lemos hat noch nie gegen so hochklassige Gegner gekämpft und dies ist der erste große Test ihrer Karriere für sie.

Der Ausgang des Kampfes sollte im Stehen entschieden werden, obwohl Andrade am Boden im Vorteil ist. Aggression, Schlagkraft und Erfahrung sollten dazu führen, dass Andrade einen Schritt in Richtung des Versuchs macht, den 115-Pfund-Titel zurückzuerobern.

Andrade gewinnt durch KO in der ersten Runde

.

Rating