Alles wegen Lomachenko! Kambosos und Haney hatten während einer Pressekonferenz einen Streit

allt-pa-grund-av-lomachenko-kambosos-och-haney-brakade-under-jpg

Der absolute Leichtgewichts-Champion Australier George Kambosos Jr. (20-0, 10 KOs) und der WBC-Gürtelhalter (der Boxer aus Australien hat den WBC-Franchise-Titel) Amerikaner Devin Haney (27-0, 15 KOs) kämpften hart gegeneinander
Pressekonferenz – Am 5. Juni in Melbourne (Australien) treffen sie sich in einem Vollzeitkampf.

Kambosos begann seinen Gegner zu trollen und nannte ihn seinen obligatorischen Herausforderer. Haney musste natürlich antworten. Beide erwähnten den Ex-Leiter der ukrainischen Division Vasily Lomachenko.

Kambosos: Ich wähle nur die größten Kämpfe aus. Das ist der Grund, warum ich gegen Teofimo Lopez gekämpft habe. Das ist der Grund, warum ich gegen Lomachenko kämpfen wollte. Alles stand auf der Kippe, aber der Krieg verhinderte (kriminelle russische Invasion des Territoriums der unabhängigen Ukraine). Und erst als der Kampf mit Lomachenko zusammenbrach, wandten wir uns an Devin. Er stimmte zu, aber hatte er eine andere Wahl? Du bist nicht mein Pflichtbewerber… Oder doch Pflicht?

Haney: Alles war falsch. Die australische Regierung war bereit, Geld nur für Ihren Kampf gegen mich oder Lomachenko bereitzustellen.

Kambosos: Sie waren bereit, Geld nur für Lomachenko bereitzustellen.

Haney: Aber als Loma nicht verfügbar war, mussten Sie sich an mich wenden.

Kambosos: Nicht richtig! Ich könnte mich mit jedem streiten – sogar mit einem Taxifahrer oder einem Müllmann. Aber ich habe dich gewählt. Ich wiederhole, bist du mein obligatorischer Herausforderer? Wenn nicht, dann habe ich dich gewählt und sonst nichts.

Haney: Wann wird dieser ganze Bullshit enden? Hör auf zu spielen. Alter, sei du selbst…

Kambosos: Ich bin immer so.

Haney: Du bist Schauspieler.

Kambosos: War die Pressekonferenz vor dem Kampf mit Lopez anders als diese? Aber ok. Besser Schauspieler sein als Ratte. Sie wurden fast von Rentner Jorge Linares getötet. Sie haben einen kleinen Kämpfer zwei Kategorien unter Joseph Diaz weggefegt. Du bist ein gewöhnlicher Läufer mit riesigen, klaffenden Löchern in deiner Verteidigung. Wenn ich mich an deinen Kampf mit Diaz erinnere… Verdammt, ich habe vom Ring aus zugesehen. Alter, hol es! Es ist nicht zu sehen. Es ist wie Schlaftabletten zu nehmen…

Während der Veranstaltung sagte Kambosos: „Haney ist eine erbärmliche Ratte und ein Schnatz. Er hat mir Lopez zugespielt.“ In der Zwischenzeit wurde bekannt, dass Devin sein Ziel erreicht hat – der Kampf mit George wird von „neutralen“ Richtern serviert. Der Amerikaner versprach, „Kambosos seine Löcher zu zeigen“.

Um die interessantesten Neuigkeiten aus der Welt des Boxens und MMA nicht zu verpassen, abonnieren Sie uns unter
Facebook und
Google Nachrichten.

Rating